Erste Risse in Schwedens neuer Mitte-Rechts-Koalition

2022-11-2607:15

Für ihren rechtsnationalen Bündnispartner hat die neue schwedische Regierung die Einwanderungspolitik drastisch verschärft. Die Liberalen sind wütend - und sprechen von "braunem Sumpf". Von C. Stichler.

Die Parteivorsitzenden der vier Koalitionspartner der schwedischen Regierung bei einer Pressekonferenz am 14. Oktober 2022. | AFP

Für ihren rechtsnationalen Bündnispartner hat die neue schwedische Regierung die Einwanderungspolitik drastisch verschärft. Die Liberalen sind wütend - und sprechen von "braunem Sumpf". Von C. Stichler. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt

    2022-11-2606:56

    Die USA haben den Import und Verkauf von Geräten namhafter chinesischer Hersteller untersagt. Diese seien ein "inakzeptables Risiko" für die nationale Sicherheit, erklärte die Behörde FCC. Betroffen sind unter anderem Huawei und ZTE.

    Ein Smartphone mit dem Huawei-Logo vor der US-Flagge | REUTERS

    Die USA haben den Import und Verkauf von Geräten namhafter chinesischer Hersteller untersagt. Diese seien ein "inakzeptables Risiko" für die nationale Sicherheit, erklärte die Behörde FCC. Betroffen sind unter anderem Huawei und ZTE. mehr

      Meldung bei www.tagesschau.de lesen

      Liveblog: ++ Noch 130.000 Menschen in Kiew ohne Strom ++

      2022-11-2602:52

      Nach den russischen Angriffen warten in Kiew noch Zehntausende auf die Reparatur der Stromversorgung. Bundeskanzler Scholz warnt davor, Hunger als Kriegswaffe zu benutzen. Alle Entwicklungen im Liveblog.

      Menschen an einer Essensausgabestelle in Kiew | AP

      Nach den russischen Angriffen warten in Kiew noch Zehntausende auf die Reparatur der Stromversorgung. Bundeskanzler Scholz warnt davor, Hunger als Kriegswaffe zu benutzen. Alle Entwicklungen im Liveblog. mehr

        Meldung bei www.tagesschau.de lesen

        4